Unsere Brikettieranlage ist seit 2006 in Betrieb und läuft im 3-Schichtbetrieb. Die notwendigen Rohstoffe werden in erster Linie aus der näheren Umgebung und dem Schwarzwald bezogen. 
Nach der Anlieferung wird das Rohmaterial zerkleinert und getrocknet. Danach erfolgt die eigentliche Produktion der Briketts.

In Strangpressen wird das Material in Zylinderform gepresst, gekühlt und auf Länge geschnitten. Die so erzeugten 2kg-Briketts werden anschließend automatisch in Folie geschweißt und auf Palette gestapelt.

Die hohe Festigkeit wird ausschließlich über den hohen Druck bei der Verpressung erzeugt, ohne Zusatz von Bindemittel.

Die Briketts haben einen hohen Brennwert und sind gleichzeitig ein umweltschonender Brennstoff, da die bei der Verbrennung frei werdende CO2-Menge in etwa dem entspricht, was ein Baum während seines Wachstums speichert. Die Herstellung und die Fertigware ist geprüft und unterliegt laufenden Qualitätskontrollen.

Neben Rindenbriketts umfasst die Produktion auch die Herstellung von Holzbriketts aus Fi/Ta oder aus Hartholz. Allerdings werden unsere Holzbriketts, wie auch die Rindenbriketts,  der Umwelt zuliebe ausschließlich ohne Loch gefertigt. Da wir die Fertigung von Holzbriketts nicht ganzjährig garantieren können, bitten wir Sie bei Interesse um persönliche Kontaktaufnahme. Wir werden auf jeden Fall alles versuchen, Ihre Wünsche zu erfüllen.